Wir leben in Corona-Zeiten. Das vermutlich auch zu Weihnachten. Das heißt, dass man wahrscheinlich auch Weihnachtsgottesdienste nur für eine reduzierte Anzahl von Gottesdienstbesucherinnen und -besuchern mit Anmeldung anbieten kann.

Die folgenden Bausteine / Module sollen dazu dienen, dass man sich zu hause eine schöne feierliche Zeit einrichten kann. Familiär stelle ich mir vor, dass sich die unterschiedlichen Familienmitglieder ihre Zusammenstellung gegenseitig vorstellen.

Natürlich ist eine solche nicht auf die von mir aufgenommenen Module beschränkt. Sie sollen eine Anregung bieten. Ich nehme meine Texte wegen Gründen des Copyrights – auch wenn es bessere Texte (weil jeder und jede einen anderen Geschmack hat) gibt.

Diese Seiten werden in den nächsten Monaten bestückt und erweitert werden.